Wahrig Wissenschaftslexikon vergleichen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vergleichen

ver|glei|chen  〈V. t. 153; hat〉 betrachtend gegenüberstellen, prüfend nebeneinanderstellen, prüfend gegeneinander abwägen (Gegenstände, Personen, Schriftstücke) ● vergleiche Seite 12 〈Abk.: vgl.〉 schlage hierzu auf Seite 12 nach ● mit ihm kannst du dich nicht ~ nicht messen; sein: es ist nicht zu ~ mit … es ist viel weniger gut, schön usw. als … ● sich mit jmdm. ~ 〈Rechtsw.〉 sich mit jmdm. gütlich einigen, einen Vergleich mit jmdm. schließen; jmdn. mit einem anderen, mit einem Tier, einer Pflanze ~; das Original mit der Abschrift ~ ● ~de Sprachwissenschaft →a. Sprachwissenschaft; ~de Werbung W., bei der ein Artikel mit einem Artikel der Konkurrenz verglichen u. wobei diese namentlich genannt wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pi|krin|säu|re  auch:  Pik|rin|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 durch Nitrierung von Phenol darstellbare, hellgelbe, bitterschmeckende Verbindung, früher als Explosivstoff u. zur Färbung von Textilien verwendet; ... mehr

Stil|kleid  〈n. 12〉 einfaches, geschmackvolles, keiner bestimmten Mode entsprechendes Kleid

Im|pe|ra|tiv  〈m. 1〉 1 〈Gramm.〉 Verbform, die einen Befehl ausdrückt, z. B. ”geh!“, ”bleiben Sie!“; Sy Befehlsform; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige