Wahrig Wissenschaftslexikon Verhältnisgleichung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Verhältnisgleichung

Ver|hält|nis|glei|chung  〈f. 20; Math.〉 Gleichsetzung zweier Verhältnisse, z. B. a:b = c:d, 3:8 = 24:64; Sy Proportionsgleichung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ac|ryl|harz  〈n. 11; meist Pl.〉 = Akrylharz

ami|nie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 eine Aminogruppe zufügen; Ggs desaminieren ... mehr

Pfeif|en|te  〈f. 19; Zool.〉 einheim. Schwimmente mit charakteristischem Pfiff: Anas penelope

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige