Wahrig Wissenschaftslexikon Verhaltensstörung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Verhaltensstörung

Ver|hal|tens|stö|rung  〈f. 20; Psych.〉 Störung des sozialen Verhaltens, die sich als Schwererziehbarkeit, mangelnde Fähigkeit zur Kommunikation, Aggressivität, Gewalttätigkeit usw. äußern kann

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ab|de|ckung  〈f. 20〉 1 das Abdecken (2, 3, 4, 5) 2 〈Bauw.〉 meist aus Ziegelsteinen oder Dachpfannen bestehender Abschluss einer Mauer, um das Eindringen von Wasser zu verhindern ... mehr

Ko|li|bri  auch:  Ko|lib|ri  〈m. 6; Zool.〉 Angehöriger einer den Seglern nahe verwandten Vogelfamilie: Trochilidae; ... mehr

Es|say|ist  auch:  Es|sa|yist  〈[s–] m. 16; Lit.〉 Verfasser von Essays ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige