Wahrig Wissenschaftslexikon Verismus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Verismus

Ve|ris|mus  〈[ve–] m.; –; unz.〉 Strömung in Literatur, bildender Kunst, Malerei u. Schauspiel, die die Wirklichkeit krass naturalistisch u. unreflektiert darstellt [nlat.; zu lat. verus ”wahr, wirklich, echt, wahrhaftig“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bas|tar|die|rung  〈f. 20; Biol.〉 Erzeugung, Züchtung von Bastarden, Kreuzung

Zeit|ro|man  〈m. 1; Lit.〉 Roman aus einer bestimmten Epoche, in dem die Probleme u. die Lebensweise dieser Zeit dargestellt werden

Geis|tes|krank|heit  〈f. 20〉 1 〈allg.〉 meist auf angeborener od. ererbter, seltener auf erworbener Anlage beruhende Störung u. Fehlleistung im Geistes– u. Seelenleben; →a. Neurose ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige