Wahrig Wissenschaftslexikon verkehrsfrei - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

verkehrsfrei

ver|kehrs|frei  〈Adj.〉 ohne Fahrzeugverkehr ● ~e Zone

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Li|ber|ty  〈[libti:] m. 6; unz.; Textilw.〉 eine Gewebeart aus Natur– od. Chemiefaser [engl., ”Freiheit“, nach dem Namen der Herstellerfirma]

Fa|thom  〈[fæðm] n.; –s, – od. –s〉 altes engl. Längenmaß, vor allem in der Schifffahrt verwendet, 1,828 m [engl., ”Faden“]

Arm|leuch|ter|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer hochentwickelten Gruppe grüner Algen, Charophyten

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige