Wahrig Wissenschaftslexikon verkehrsschwach - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

verkehrsschwach

ver|kehrs|schwach  〈Adj.; –schwä|cher, am –schwächs|ten〉 1 wenig befahren u. begangen (Straße) 2 geringen Verkehr aufweisend (Zeit)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fluss|auf|wärts  〈Adv.〉 gegen die Strömung, zur Quelle hin; Sy flussauf ... mehr

Schnell|gang  〈m. 1u; unz.〉 1 〈Kfz〉 meist serienmäßig eingebaute, zusätzliche Übersetzungsstufe zu einem Zahnradwechselgetriebe, setzt die Drehzahl des Motors bei hohen Fahrgeschwindigkeiten herab 2 〈fig.; meist in der Wendung〉 im ~ sehr rasch ... mehr

gan|grä|nes|zie|ren  auch:  gang|rä|nes|zie|ren  〈V. i.; hat; Med.〉 brandig werden (Gewebe) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige