Wahrig Wissenschaftslexikon verkleiden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

verkleiden

ver|klei|den  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ mit einer Hülle, einer Schicht, einem Überzug verdecken, verhüllen ● Heizkörper mit einem Gitter ~; einen Schacht ~ 〈Bgb.〉 abstützen; die Wände mit Holz, mit Seide ~ II 〈V. refl.〉 sich ~ sein Äußeres durch andere Kleidung, durch Schminke (u. Perücke) verändern u. dadurch unkenntlich machen, sich kostümieren ● sich (im Fasching) als Harlekin ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schwär|mer  〈m. 3〉 1 jmd., der sich leicht begeistert u. dabei nicht auf dem Boden der Tatsachen bleibt 2 religiöser Eiferer ... mehr

Be|lag  〈m. 1u〉 1 dünne Schicht, dünner Überzug 2 Deck-, Schutzschicht ... mehr

fol|li|ku|lär  〈Adj.; Med.〉 von einem Follikel ausgehend, in der Art eines Follikes; oV follikular ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige