Wahrig Wissenschaftslexikon veröden - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

veröden

ver|öden  〈V.〉 I 〈V. i.; ist〉 öde werden ● die Landschaft ist heute völlig verödet; ein Hohlraum verödet 〈Med.〉 verschwindet (infolge Entzündung) II 〈V. t.; hat〉 eine Ader, Krampfadern ~ 〈Med.〉 stilllegen, verschwinden lassen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

un|ter|rich|ten  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 (jmdn.) ~ 1.1 jmdm. Unterricht geben, erteilen  1.2 jmdn. lehren, unterweisen ... mehr

Po|ly|me|nor|rhö  〈f. 18〉 zu häufig eintretende Regelblutung [<Poly… ... mehr

er|fin|den  〈V. t. 134; hat〉 etwas ~ 1 ersinnend schaffen, etwas ganz Neues (besonders in der Technik) schaffen 2 sich ausdenken, erdichten, lügen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige