Wahrig Wissenschaftslexikon verschreiben - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

verschreiben

ver|schrei|ben  〈V. 226; hat〉 I 〈V. t.〉 1 etwas ~ beim Schreiben verbrauchen (Papier) 2 jmdm. etwas ~ 2.1 ein Rezept über etwas für jmdn. ausstellen  2.2 jmdm. etwas urkundlich zu eigen geben  ● einem Kranken ein schmerzlinderndes Mittel ~; jmdm. ein Haus, ein Grundstück ~ II 〈V. refl.〉 1 sich ~ etwas falsch schreiben, einen Schreibfehler machen 2 sich einer Sache ~ sich von nun an einer S. eingehend widmen ● er hat sich der Musik, der Medizin verschrieben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Pe|ri|gä|um  〈n.; –s, –gä|en; Astron.〉 Punkt der geringsten Entfernung (eines Planeten) von der Erde; Ggs Apogäum; ... mehr

Ma|te|ri|a|list  〈m. 16〉 1 〈Philos.〉 Anhänger, Vertreter des Materialismus 2 〈allg.〉 Mensch, für den die wirklichen, stofflichen Dinge des Lebens im Vordergrund stehen ... mehr

Lis|te|ria  〈f.; –, –ri|en od. –ri|ae [–ri:]; Med.〉 bakterieller Krankheitserreger, der z. B. in Exkrementen vorkommt [nach dem brit. Chirurgen J. Lister, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige