Wahrig Wissenschaftslexikon verteilen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

verteilen

ver|tei|len  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 austeilen, jedem einen Teil von etwas geben 2 hierhin u. dorthin stellen od. legen ● Notenbücher, Programme ~; Preise ~; die Rollen ~ 〈Theat.; a. fig.〉 jedem seine Aufgabe zuweisen ● Zucker gleichmäßig auf dem, über den Kuchen ~; Blumen auf den Tischen ~; die Gäste verteilten sich über die verschiedenen Räume, im Garten; Geld unter die Armen ~ ● ein Theaterstück mit verteilten Rollen lesen ein Th. gemeinsam laut lesen, wobei jeder eine bestimmte Rolle liest

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|tal|lis|mus  〈m.; –; unz.; früher〉 geldtheoret. Anschauung, nach der der Wert des Geldes von dessen Metallwert abhängt

Bor|der|line|syn|drom  〈[bd(r)ln–] n. 11; Med.〉 eine psychische Erkrankung mit (alternierenden) neurotischen u. psychotischen Symptomen

♦ Ma|gne|sit  〈m. 1; unz.; Min.〉 farbloses od. weiß–gelbliches Mineral, chem. Magnesiumkarbonat, für feuerfestes Material u. Magnesiabinder verwendet [→ Magnesia ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige