Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

verteilen

ver|tei|len  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 austeilen, jedem einen Teil von etwas geben 2 hierhin u. dorthin stellen od. legen ● Notenbücher, Programme ~; Preise ~; die Rollen ~ 〈Theat.; a. fig.〉 jedem seine Aufgabe zuweisen ● Zucker gleichmäßig auf dem, über den Kuchen ~; Blumen auf den Tischen ~; die Gäste verteilten sich über die verschiedenen Räume, im Garten; Geld unter die Armen ~ ● ein Theaterstück mit verteilten Rollen lesen ein Th. gemeinsam laut lesen, wobei jeder eine bestimmte Rolle liest

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pa|pier|boot  〈n. 11; Zool.〉 zweikiemiger Kopffüßer mit 8 Armen, das Weibchen bildet eine zarte Kalkschale, die es mit zweien seiner Arme festhält: Argonauta argo

Bau|leit|pla|nung  〈f. 20〉 auf der Grundlage des Baugesetzbuches (BauGB) festgelegte Planung der städtebaulichen Nutzung u. Entwicklung von Grundflächen einer Gemeinde, umfasst in der ersten Stufe die Aufstellung eines Flächennutzungsplan und in der zweiten Stufe die Aufstellung von Bebauungsplänen für Teilbereiche der gemeindlichen Flächen

po|ly…, Po|ly…  〈in Zus.〉 viel…, Viel… [<grch. polys ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige