Wahrig Wissenschaftslexikon Verteilung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Verteilung

Ver|tei|lung  〈f. 20〉 1 das Verteilen, das Verteiltwerden 2 das Verteiltsein, das Vorhandensein 3 〈Chem.〉 Erscheinung, dass ein Stoff mit verschiedenen Konzentrationen in zwei nicht miteinander mischbaren Phasen auftritt 4 〈Statistik〉 Art u. Weise der Häufigkeit des Vorkommens (eines Merkmals) (Wahrscheinlichkeits~) ● die ~ von Werbung; gerechte ~ von Arbeit, Lasten, Lohn

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ae|ro|pha|gie  〈[ae–] f. 19; unz.〉 krankhaftes Schlucken von Luft [<lat. aer ... mehr

hy|da|to|gen  〈Adj.〉 unter Mitwirkung des Wassers od. aus wässrigen Lösungen entstanden (Ablagerung) [<grch. hydor, ... mehr

Mas|sen|aus|gleich  〈m. 1; Tech.〉 durch eine Gegenlast bewirkter Ausgleich unsymmetrischer rotierender Körper

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige