Wahrig Wissenschaftslexikon Verteilung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Verteilung

Ver|tei|lung  〈f. 20〉 1 das Verteilen, das Verteiltwerden 2 das Verteiltsein, das Vorhandensein 3 〈Chem.〉 Erscheinung, dass ein Stoff mit verschiedenen Konzentrationen in zwei nicht miteinander mischbaren Phasen auftritt 4 〈Statistik〉 Art u. Weise der Häufigkeit des Vorkommens (eines Merkmals) (Wahrscheinlichkeits~) ● die ~ von Werbung; gerechte ~ von Arbeit, Lasten, Lohn

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

exo|gen  〈Adj.〉 Ggs endogen 1 von außen stammend, von außen wirkend ... mehr

Skle|ro|der|mie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Erkrankung des Bindegewebes, die allmählich zur Verhärtung der Haut führt; Sy Sklerom ... mehr

Ge|fäß  〈n. 11〉 1 Behälter zum Aufbewahren (bes. von Flüssigkeiten od. körnigem Material), Eimer, Glas, Topf, Vase usw. 2 〈Anat.〉 Ader, Lymphgefäß ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige