Wahrig Wissenschaftslexikon Verteilung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Verteilung

Ver|tei|lung  〈f. 20〉 1 das Verteilen, das Verteiltwerden 2 das Verteiltsein, das Vorhandensein 3 〈Chem.〉 Erscheinung, dass ein Stoff mit verschiedenen Konzentrationen in zwei nicht miteinander mischbaren Phasen auftritt 4 〈Statistik〉 Art u. Weise der Häufigkeit des Vorkommens (eines Merkmals) (Wahrscheinlichkeits~) ● die ~ von Werbung; gerechte ~ von Arbeit, Lasten, Lohn

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

par|kin|son|sche Krank|heit  auch:  Par|kin|son’sche Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 durch Erkrankung der großen Stammhirnkerne entstehendes, grobes, ständiges Zittern, bes. der Hände: Paralysis agitans; ... mehr

stumm  〈Adj.〉 1 unfähig zu sprechen 2 schweigend ... mehr

Ko|bold|ma|ki  〈m. 6; Zool.〉 Sy Koboldäffchen 1 Angehöriger einer Gattung der Halbaffen: Tarsius ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige