Wahrig Wissenschaftslexikon Vertrag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vertrag

Ver|trag  〈m. 1u〉 schriftlich fixiertes Rechtsgeschäft, Abkommen, Kontrakt (Friedens~, Kauf~, Staats~, Werk~) ● einen ~ (mit jmdm.) abschließen, schließen; einen ~ unterschreiben, kündigen, brechen; er hat einen ~ mit dem Theater in Hamburg 〈umg.〉; langfristiger, kurzfristiger ~; das steht mir laut ~ zu [<spätmhd. vertrac = Ersatzwort für ”Kontrakt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Quan|ten|zu|stand  〈m. 1u; Phys.〉 durch Quantenzahlen beschreibbarer physikalischer Zustand eines quantenmechanischen Systems

erd|fahl  〈Adj.; veraltet〉 erdfarbig, graubleich

Leicht|ver|letz|te(r)  auch:  leicht Ver|letz|te(r)  〈f. 30 (m. 29)〉 Person, die nur geringfügig verletzt ist, z. B. infolge eines Unfalls; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige