Wahrig Wissenschaftslexikon Vesuvian - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vesuvian

Ve|su|vi|an  〈[vezuvi–] m. 1〉 meist grünes od. braunes Kalzium–Tonerde–Silikat; Sy Idokras [kommt u. a. in den Auswürflingen des Vesuvs vor]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

geil  〈Adj.〉 1 kräftig, fett (Boden) 2 üppig wuchernd (Pflanze) ... mehr

♦ hy|dro|ener|ge|tisch  〈Adj.; Phys.〉 dem Wasser innewohnende Energie nutzend, Energie durch Wasserkraft gewinnend

♦ Die Buchstabenfolge hy|dr… kann in Fremdwörtern auch hyd|r… getrennt werden.

Im|mis|si|ons|grenz|wert  〈m. 1; Ökol.〉 behördlich festgelegter Grenzwert, bis zu dem luftfremde od. gesundheitsschädliche Stoffe in die Atmosphäre abgeleitet werden dürfen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige