Wahrig Wissenschaftslexikon veterinär - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

veterinär

ve|te|ri|när  〈[ve–] Adj.〉 zur Veterinärmedizin gehörend, tierärztlich [<frz. vétérinaire ”zur Tierarzneikunst gehörig, Tierarzneikunst, Tierarzt“ <lat. veterina animalia ”Last–, Zugvieh“; zu veterinus ”tragend, ziehend“ + animalia (Pl.) ”Vieh, Lebewesen, Tiere“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fern|seh|ge|recht  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 den besonderen Ansprüchen des Fernsehens gerecht werden ● eine ~e Sendung; der Star wurde ~ geschminkt

Staub|beu|tel  〈m. 5〉 1 〈Bot.〉 die Pollensäcke enthaltender Teil des Staubblattes; Sy Anthere; ... mehr

ver|gü|ten  〈V. t.; hat〉 1 durch Härten verbessern (Stahl) 2 〈Opt.〉 durch bestimmte Oberflächenbehandlung verbessern (Linse) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige