Wahrig Wissenschaftslexikon veterinär - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

veterinär

ve|te|ri|när  〈[ve–] Adj.〉 zur Veterinärmedizin gehörend, tierärztlich [<frz. vétérinaire ”zur Tierarzneikunst gehörig, Tierarzneikunst, Tierarzt“ <lat. veterina animalia ”Last–, Zugvieh“; zu veterinus ”tragend, ziehend“ + animalia (Pl.) ”Vieh, Lebewesen, Tiere“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Feu|er|qual|le  〈f. 19; Zool.〉 Qualle mit vielen Nesseln, deren Berührung beim Menschen schmerzhafte Schwellungen hervorruft

Li|bi|do  〈a. [′–––] f.; –; unz.; Psych.〉 Begierde, Geschlechtstrieb [lat., ”Lust, Begierde“]

Kal|zi|um|oxid  〈n. 11; unz.; Chem.〉 gebrannter Kalk; oV 〈fachsprachl.〉 Calciumoxid ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige