Wahrig Wissenschaftslexikon Videokamera - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Videokamera

Vi|deo|ka|me|ra  〈[vi–] f. 10〉 kleine, tragbare Fernsehkamera zur Anfertigung eigener Filme, die auf Videokassetten gespeichert werden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

Bi|la|te|ria  〈Pl.; Zool.〉 zweiseitig– symmetrisch gebaute, vielzellige Tiere; oV Bilateralia ... mehr

auflö|sen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 von einem Zusammenhang, von einer Bindung befreien 2 〈a. fig.〉 lösen, entwirren (Verschlungenes, Knoten, Rätsel, Problem) ... mehr

Te|le|spiel  〈n. 11〉 über den Bildschirm eines Computers abgewickeltes Unterhaltungsspiel, wobei die Spielsteuerung durch Befehle der Spieler über den Computer erfolgt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige