Wahrig Wissenschaftslexikon vierstimmig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vierstimmig

vier|stim|mig  〈Adj.; Mus.〉 1 für vier Stimmen geschrieben 2 mit vier Stimmen (besetzt) ● ein ~es Lied; ein ~er Chor

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ac|cor|da|tu|ra  〈f.; –; unz.; Mus.〉 übliche Einstimmungsweise von Saiteninstrumenten [ital.]

Te|le|no|ve|la  〈[–ve–] f. 10; TV〉 zeitlich begrenzte, meist in täglichen Folgen ausgestrahlte rührselige Fernsehserie mit in der Regel weiblichen Protagonisten [verkürzt <Tele ... mehr

Mor|dent  〈m. 1; Zeichen: ; Mus.〉 sehr kurzer Triller, einmaliger Wechselschlag zwischen dem betreffenden Ton u. dessen unterer Sekunde; →a. Praller ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige