Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vierstimmig

vier|stim|mig  〈Adj.; Mus.〉 1 für vier Stimmen geschrieben 2 mit vier Stimmen (besetzt) ● ein ~es Lied; ein ~er Chor

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Emu|la|tor  〈m.; –s, –to|ren; IT〉 zusätzliche Hardware zur Zentraleinheit einer EDV–Anlage, die die Durchführung von Programmen eines bestimmten Anlagetyps auf einer anderen Anlage ermöglicht [→ Emulation ... mehr

Bre|chungs|ebe|ne  〈f. 19; Phys.〉 Ebene, in der eine opt. Brechung stattfindet

Me|tal|ler  〈m. 3; umg.〉 Metallarbeiter (als Mitglied der Gewerkschaft)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige