Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Viertaktmotor

Vier|takt|mo|tor  〈m. 23; Kfz〉 Verbrennungsmotor mit vier Arbeitsgängen: Ansaugen, Verdichten, Zünden u. Ausdehnen der verbrannten Gase, Auspuffen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

mu|sik|lie|bend  auch:  Mu|sik lie|bend  〈Adj.〉 eine große Liebe zur Musik habend ... mehr

vier|zy|lin|drig  auch:  vier|zy|lind|rig  〈Adj.; in Ziffern: 4–zylindrig〉 mit vier Zylindern versehen (Kfz, Motor) ... mehr

But|ter|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Speisepilz: Boletus luteus: Sy Butterröhrling ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige