Wahrig Wissenschaftslexikon Viertel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Viertel

Vier|tel  〈[fir–] n. 13; schweiz. auch: m. 5〉 1 vierter Teil 2 Stadtteil (Stadt~) 3 〈umg.; kurz für〉 3.1 Viertelpfund  3.2 Viertelliter  4 〈Mus.〉 Viertelnote ● ein ~ Kaffee, Wein 〈umg.〉; es ist (ein) ~ nach drei 315 bzw. 1515 Uhr; es ist (ein) ~ vor drei 245 bzw. 1445 Uhr; die Uhr hat drei ~ geschlagen; das erste, letzte ~ des Mondes; wir wohnen in einem ruhigen ~; →a. akademisch [<vier + Teil]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Plek|tron  auch:  Plekt|ron  〈n.; –s, Plek|tren; Mus.〉 = Plektrum ... mehr

Rüs|sel  〈m. 5〉 1 〈Zool.〉 spitze od. röhrenförmige Verlängerung des Kopfes mancher Tiere, z. B. der Nase beim Elefanten, Mundorgan bei Würmern u. Schnecken, Saug– u. Stechwerkzeug bei manchen Insekten 2 〈salopp〉 Nase ... mehr

Bo|ra  〈f. 10; Meteor.〉 kalter Fallwind, bes. an der Nordostküste der Adria [vermutl. <slaw. burja ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige