Wahrig Wissenschaftslexikon Viertel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Viertel

Vier|tel  〈[fir–] n. 13; schweiz. auch: m. 5〉 1 vierter Teil 2 Stadtteil (Stadt~) 3 〈umg.; kurz für〉 3.1 Viertelpfund  3.2 Viertelliter  4 〈Mus.〉 Viertelnote ● ein ~ Kaffee, Wein 〈umg.〉; es ist (ein) ~ nach drei 315 bzw. 1515 Uhr; es ist (ein) ~ vor drei 245 bzw. 1445 Uhr; die Uhr hat drei ~ geschlagen; das erste, letzte ~ des Mondes; wir wohnen in einem ruhigen ~; →a. akademisch [<vier + Teil]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Kom|men|ta|tor  〈m.; –s, –to|ren〉 1 jmd., der einen Kommentar gibt, etwas erklärt, erläutert 2 〈Radio; TV〉 Sportreporter ... mehr

Di|rect Ban|king  〈[drkt bænkın] n.; – – od. – –s; unz.〉 Abwicklung von Bankgeschäften mithilfe der Telekommunikation, meist rund um die Uhr; →a. Electronic Banking ... mehr

Nach|ver|dich|tung  〈f. 20; Städtebau〉 die Schaffung zusätzlichen Wohnraums in Innenstädten durch das Bebauen freier, noch unversiegelter Flächen oder durch die Erweiterung (z. B. Aufstockung) bestehender Gebäude

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige