Wahrig Wissenschaftslexikon Viertelnote - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Viertelnote

Vier|tel|no|te  〈[fir–] f. 19; Mus.〉 Note im Taktwert des vierten Teils einer ganzen Note

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|fi|sche|rei  〈f. 18; unz.〉 Fischfang mit starken elektr. Strömen

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

e–mai|len  auch:  emai|len  〈[imln] V. i. u. V. t.; hat; meist im Inf.; IT〉 eine E–Mail verschicken, per E–Mail kommunizieren ... mehr

Ka|na|ri|en|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger der Zuchtrasse des Girlitzes, der in zahlreichen Schlägen nach Farbe, Größe, Gefieder u. Gesang gezüchtet wird: Serinus canarius

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige