Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Viertelton

Vier|tel|ton  〈[fir–] m. 1u; Mus.〉 24. Teil der chromat. Oktave, entsteht durch Halbieren des chromat. Halbtons

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ein|lauf  〈m. 1u〉 1 Eingang (der Post) 2 Ankunft (eines größeren Schiffes) ... mehr

An|zucht  〈f. 20; unz.〉 1 das Heranziehen, Heranzüchten, Aufziehen (von Pflanzen) 2 〈Bgb.〉 Abwassergraben ... mehr

Flug|be|we|gung  〈f. 20〉 1 Bewegung beim Fliegen (von Vögeln) 2 Vorgang des Starts od. der Landung eines Flugzeugs ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige