Wahrig Wissenschaftslexikon Viervierteltakt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Viervierteltakt

Vier|vier|tel|takt  〈m. 1; Mus.〉 Takt mit Notenwerten von vier Viertelnoten, 4 / 4 –Takt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sen|de|rei|he  〈f. 19; Radio; TV〉 Reihe thematisch zusammengehöriger Sendungen

 〈V. 143; hat〉 I 〈V. t.〉 I.I 〈persönl.〉 1 etwas ~ 1.1 gewähren, hergeben  1.2 ergeben, zum Ergebnis haben ... mehr

Quan|ten|ef|fekt  〈m. 1; Phys.〉 Effekt, der durch die Überlagerung zweier Zustände eines Atoms entsteht (u. a. für die Definition von Quantenbits maßgeblich) ● ~e in Halbleiterbauelementen nutzen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige