Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Villanelle

Vil|la|nel|le  〈[vıl–] f. 19; 16. Jh.; Mus.〉 Liedchen, das aus den Tänzen ital. Bauern hervorgegangen ist; oV Villanella [<ital. villanella ”junges Hirten–, Bauernmädchen“ (Verkleinerungsform von villano ”Bauer“); zu lat. villa ”Landhaus“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Af|fi|na|ti|on  〈f. 20; unz.; Chem.〉 Scheidung von legierten Metallen

hy|per|kri|tisch  〈Adj.〉 übertrieben kritisch [<grch. hyper ... mehr

bug|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Mar.〉 einen Kahn ~ am Schleppseil schleppen 2 〈fig.; umg.〉 jmdn. od. etwas ~ an einen bestimmten Ort, ans Ziel bringen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige