Wahrig Wissenschaftslexikon Violoncello - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Violoncello

Vi|o|lon|cel|lo  〈[violntlo] n.; –, –cel|li; Kurzw.: Cello; Mus.〉 Streichinstrument in Form der Violine, doch größer, beim Spielen zwischen den Knien gehalten u. auf einem Stachel ruhend [<ital. violoncello, Verkleinerungsform von Violone]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

fo|to|ko|pie|ren  〈V. t.; hat〉 eine Fotokopie herstellen von; Sy ablichten ( ... mehr

Die|sel  〈m.; – od. –s, –; Kfz; kurz für〉 1 Dieselmotor, Dieselkraftstoff 2 Fahrzeug mit Dieselmotor; ... mehr

Schnell|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer sehr artenreichen u. weltweit verbreiteten Käferfamilie, umfasst eine große Zahl von Schädlingen, die vor allem als Larven (”Drahtwürmer“) an den Wurzeln von Gräsern u. Feldfrüchten schaden: Elateridae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige