Wahrig Wissenschaftslexikon Virilität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Virilität

Vi|ri|li|tät  〈[vi–] f. 20; unz.; Med.〉 Männlichkeit, Manneskraft, Mannbarkeit [<lat. virilitas ”Mannheit“; zu vir ”Mann“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ pe|tro|phil  〈Adj.; Biol.〉 steinigen Untergrund liebend (z. B. von Flechten) [<grch. petros ... mehr

Po|lar|fuchs  〈[–ks] m. 1u〉 im Sommer grau bis schwarzblau, im Winter weiß gefärbter Fuchs: Alopex lagopus; Sy Eisfuchs ... mehr

Se|ri|al  〈[sirıl] n. 15〉 1 〈TV〉 in bestimmten Abständen ausgestrahlte Radio– od. Fernsehsendung 2 〈Lit.〉 Fortsetzungsroman, der in einzelnen Bänden als Serie veröffentlicht wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige