Wahrig Wissenschaftslexikon Virilität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Virilität

Vi|ri|li|tät  〈[vi–] f. 20; unz.; Med.〉 Männlichkeit, Manneskraft, Mannbarkeit [<lat. virilitas ”Mannheit“; zu vir ”Mann“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

la|ra|misch  〈Adj.〉 1 〈Geogr.〉 auf das Gebirge der Laramie Mountains in den USA bezogen 2 〈Geol.〉 auf die Alpenfaltungsphase zwischen Kreidezeit u. Tertiär bezogen ... mehr

Kä|no|phy|ti|kum  〈n.; –s; unz.; Geol.〉 an das Mesophytikum anschließende u. mit dem Beginn der oberen Unterkreide zusammenfallende Neuzeit der pflanzlichen Entwicklung; Sy Neophytikum ... mehr

Igel|kol|ben  〈m. 4; Bot.〉 = Igelkopf

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige