Wahrig Wissenschaftslexikon Virologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Virologie

Vi|ro|lo|gie  〈[vi–] f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Viren u. den durch sie hervorgerufenen Krankheiten [<Virus + grch. logos ”Wort, Lehre“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Yo|him|bin  〈n.; –s; unz.; Pharm.〉 gefäßerweiterndes Alkaloid, Arzneimittel gegen Durchblutungsstörungen [Bantuspr.]

Rü|cke|gas|se  〈f. 19; Forstw.〉 unbefestigter Weg im Wald für die Holzrückung (Abtransport gefällter Bäume)

Ma|ho|nie  〈[–nj] f. 19; Bot.〉 Zierstrauch mit gelben Blüten u. blauen Beeren: Mahonia [nach dem amerikan. Botaniker McMahon, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige