Wahrig Wissenschaftslexikon Virologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Virologie

Vi|ro|lo|gie  〈[vi–] f.; –; unz.; Med.〉 Lehre von den Viren u. den durch sie hervorgerufenen Krankheiten [<Virus + grch. logos ”Wort, Lehre“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zwerch|fell  〈n. 11; Anat.〉 Scheidewand zwischen Brust– u. Bauchhöhle der Säugetiere u. des Menschen; Sy Diaphragma ( ... mehr

Ga|le|o|ne  〈f. 19; Mar.〉 mittelalterl. drei– bis viermastiges Kriegs– u. Handelsschiff mit drei bis vier Decks; oV Galione ... mehr

Rhi|no|skop  auch:  Rhi|nos|kop  〈n. 11〉 = Nasenspiegel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige