Wahrig Wissenschaftslexikon Vogel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vogel

Vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse der Wirbeltiere mit Flügeln, die aus den Vordergliedmaßen gebildet sind: Aves (Raub~, Sing~) ● den ~ abschießen 〈fig.〉 als Bester abschneiden, die beste Leistung erreichen;〈fig.; iron.〉 sich einen bes. dummen Fehler leisten; der ~ ist ausgeflogen 〈fig.〉 der (die) Gesuchte ist nicht zu Hause, ist geflohen; friss, ~, oder stirb! 〈fig.; umg.〉 du musst es (jetzt) bedingungslos annehmen, tun; Vögel füttern, halten; du hast ja einen ~! 〈fig.; umg.〉 du bist ja verrückt!; die Vögel singen, zwitschern, jubilieren; jmdm. den (einen) ~ zeigen 〈fig.; umg.〉 sich an die Stirn tippen, um auszudrücken, dass man den andern für verrückt hält ● lockerer, loser ~ 〈fig.〉 leichtsinniger Mensch; er ist ein seltener ~ 〈fig.; umg.〉 ein sonderbarer, wunderlicher Mensch [<mhd. vogel <ahd. fogal <got. fugls; Herkunft unbekannt, vielleicht
Verwandt mit: fliegen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Begünstigte eine Polwanderung die Eiszeit?

Verschiebung der Erdachse brachte Grönland und Europa weiter nach Norden weiter

Gold schmilzt bei Raumtemperatur

Forscher beobachten völlig neues Phänomen beim Edelmetall weiter

Schimpansen haben doch echte Kulturen

Soziale Verhaltensunterschiede deuten auf kulturelles Lernen hin weiter

Kooperativer durch Ecstasy?

Drogen-Wirkstoff fördert Kooperationsbereitschaft weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Hy|gro|gramm  〈n. 11; Meteor.〉 Aufzeichnung eines Hygrometers

♦ Die Buchstabenfolge hy|gr… kann in Fremdwörtern auch hyg|r… getrennt werden.

Su|dor  〈m.; –s; unz.; Med.〉 Schweiß [lat.]

Zehr|wes|pe  〈f. 19; Zool.〉 Wespe, deren Larven in Eiern, Puppen od. Larven anderer Insekten schmarotzen: Chalcidodea; Sy Erzwespe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige