Wahrig Wissenschaftslexikon Vogel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vogel

Vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse der Wirbeltiere mit Flügeln, die aus den Vordergliedmaßen gebildet sind: Aves (Raub~, Sing~) ● den ~ abschießen 〈fig.〉 als Bester abschneiden, die beste Leistung erreichen;〈fig.; iron.〉 sich einen bes. dummen Fehler leisten; der ~ ist ausgeflogen 〈fig.〉 der (die) Gesuchte ist nicht zu Hause, ist geflohen; friss, ~, oder stirb! 〈fig.; umg.〉 du musst es (jetzt) bedingungslos annehmen, tun; Vögel füttern, halten; du hast ja einen ~! 〈fig.; umg.〉 du bist ja verrückt!; die Vögel singen, zwitschern, jubilieren; jmdm. den (einen) ~ zeigen 〈fig.; umg.〉 sich an die Stirn tippen, um auszudrücken, dass man den andern für verrückt hält ● lockerer, loser ~ 〈fig.〉 leichtsinniger Mensch; er ist ein seltener ~ 〈fig.; umg.〉 ein sonderbarer, wunderlicher Mensch [<mhd. vogel <ahd. fogal <got. fugls; Herkunft unbekannt, vielleicht
Verwandt mit: fliegen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Kunst|er|zeug|nis  〈n. 11〉 Erzeugnis auf dem Gebiet der Kunst, bes. des Kunstgewerbes; Sy Kunstprodukt ... mehr

ly|si|gen  〈Adj.; Biol.〉 durch Auflösung entstanden (z. B. von Gewebslücken) [<grch. lysis ... mehr

Wachs|tums|bran|che  〈[–ks–brã:] f. 19; Wirtsch.〉 Branche, die ein Wirtschaftswachstum erwarten lässt ● ein Unternehmen der ~ Telekommunikation

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige