Wahrig Wissenschaftslexikon Volksballade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Volksballade

Volks|bal|la|de  〈f. 19; Lit.〉 volkstümliche Ballade, vom Volk überlieferte u. bewahrte Ballade

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Blü|ten|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, die Blüten treiben kann, Samenpflanze; Sy Phanerogame ... mehr

♦ In|fra|schall  〈m.; –(e)s; unz.; Phys.〉 (nicht hörbare) Schallwellen von weniger als 16 Hz

♦ Die Buchstabenfolge in|fra… kann in Fremdwörtern auch inf|ra… getrennt werden.

Ei|chel|hä|her  〈m. 3; Zool.〉 einheim., rötlich brauner Rabenvogel mit weißen, schwarzen u. blauen Abzeichen, nährt sich im Herbst von Eicheln: Garrulus glandarius

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige