Wahrig Wissenschaftslexikon Volt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Volt

Volt  〈[vlt] n.; – od. –s, –; El.; Phys.; Zeichen: V〉 SI–Einheit der elektr. Spannung, definiert als diejenige Spannung zw. zwei Punkten eines Leiters, in der bei einer Stromstärke von 1 Ampere (A) die Leistung von 1 Watt (W) umgesetzt wird, 1 V = 1 W/1 A [nach dem italien. Physiker A. Graf Volta, 1745–1827]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Flö|ten|ton  〈m. 1u; Mus.〉 auf der Flöte geblasener Ton ● jmdm. die Flötentöne beibringen 〈fig.; umg.; scherzh.〉 jmdn. zurechtweisen, ihn Höflichkeit lehren; ... mehr

Kri|stalleuch|ter  〈alte Schreibung für〉 Kristallleuchter

Film|kas|set|te  〈f. 19〉 lichtgeschützter Behälter für den Film mit Schlitz zum Abspulen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige