Wahrig Wissenschaftslexikon volta - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

volta

vol|ta  〈[vl–] Mus.〉 Mal (bei Wiederholungen) ● prima ~ das erste Mal; seconda ~ das zweite Mal [ital., ”Wendung, Umlauf, Richtung; Mal“; zu voltare ”wenden, drehen, umkehren“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Elek|tro|en|ze|pha|lo|gra|fie  〈f. 19; Med.; Abk.: EEG〉 Ableitung u. Aufzeichnung (Elektroenzephalogramm) der durch die Tätigkeit der Hirnrinde entstehenden feinen Ströme u. Auswertung der Unterschiede gegenüber den normalen Kurven zur Krankheitserkennung; oV Elektroenzephalographie ... mehr

Min|ne|sang  〈m.; –s; unz.; im MA〉 höfische Liebeslyrik

ge|fahr|brin|gend  auch:  Ge|fahr brin|gend  〈Adj.〉 Gefahr, Unheil mit sich bringend, gefahrvoll ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige