Wahrig Wissenschaftslexikon Vomitiv - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vomitiv

Vo|mi|tiv  〈[vo–] n. 11; Pharm.〉 Brechmittel [<lat. vomitio od. vomitus ”das Erbrechen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

re|si|dent  〈Adj.; IT〉 (während des Laufs einer EDV–Anlage) im Hauptspeicher verweilend ● das Betriebssystem ist ein ~es Programm

Dreh|büh|ne  〈f. 19; Theat.〉 drehbare, in die Bühne eingelassene Scheibe für raschen Szenenwechsel

af|fe|rent  〈Adj.; Med.〉 zuführend, zuleitend (bes. von Nervenbahnen, die von einem Sinnesorgan zum Zentralnervensystem führen) [<lat. afferre ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige