Wahrig Wissenschaftslexikon Vorhand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vorhand

Vor|hand  〈f. 7u; unz.〉 1 oV Vorderhand; Ggs Hinterhand  1.1 〈Reitsp.〉 der vor dem Reiter liegende, vordere Körperteil des Pferdes  1.2 〈Kart.〉 der vor dem Gebenden sitzende Kartenspieler  2 〈Sp.; Tennis〉 Schlag mit der Schlaghand auf derselben Körperseite; Sy Vorhandschlag; Ggs Rückhand 3 〈Rechtsw.〉 Vorkaufsrecht ● die ~ haben das Recht zum Ausspielen der ersten Karte haben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Te|le|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 Nachrichtenübermittlung durch akustische, elektrische od. optische Geräte in best. Zeichen, z. B. Morsezeichen; oV Telegraphie ... mehr

Ein|füh|rung  〈f. 20〉 1 das Einführen, Neuerung 2 das In–Gebrauch–Bringen (einer Mode) ... mehr

er|küns|teln  〈V. t.; hat〉 auf unnatürl. Art erzwingen ● 〈fast nur im Part. Perf. gebräuchl.〉 eine erkünstelte Lustigkeit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige