Wahrig Wissenschaftslexikon Vorsatz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vorsatz

Vor|satz  〈m. 1u〉 1 feste Absicht 2 〈Rechtsw.〉 bewusstes Wollen einer Straftat 3 〈Phys.; Tech.〉 Silbenkombination zur Bildung Vielfacher od. der Teile von Einheiten, wie z. B. Kilo…, Zenti… 4 〈Buchw.; kurz für〉 Vorsatzblatt ● den ~ fassen, etwas zu tun; ich habe den (festen) ~, es zu tun; gute Vorsätze fassen; bei seinem ~ bleiben; jmdn. in seinem ~ bestärken; der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert 〈Sprichw.〉 man nimmt sich vieles vor u. bleibt dann doch bei seinen alten Fehlern; etwas mit ~ tun

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Nes|sel|tier  〈n. 11; Zool.〉 Hohltier mit Nesselkapseln, deren Nesselfäden zum Beuteerwerb od. zur Verteidigung lassoartig ausgeschleudert werden, tritt in zwei Gestalten auf, als festsitzender, sich ungeschlechtlich fortpflanzender Polyp u. als frei schwimmende Meduse: Cnidaria

Chrys|an|the|me  auch:  Chry|san|the|me  〈[krys–] f. 19; Bot.〉 = Wucherblume; ... mehr

Vor|hof|flat|tern  〈n.; –s; unz.; Med.〉 Rhythmusstörung im Bereich des Vorhofes des Herzens mit Frequenzen zw. 200 u. 350 pro Minute

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige