Wahrig Wissenschaftslexikon Vorschlag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vorschlag

Vor|schlag  〈m. 1u〉 1 Rat 2 Anerbieten, Angebot 3 erster Schlag (beim Hämmern, Schmieden usw.) 4 〈Buchw.〉 leerer Raum oben auf der ersten Seite eines Buches od. eines Kapitels 5 〈Mus.〉 einem Melodieton zur Verzierung vorausgeschickter kurzer Nebenton 6 〈schweiz.〉 (rechner.) Gewinn ● einen ~ annehmen, ablehnen, zurückweisen; jmdm. einen ~ machen; sein: ist das ein ~? 〈umg.〉 bist du damit einverstanden? ● hast du einen besseren ~?; kannst du einen besseren ~ machen?; guter, praktischer, vernünftiger ~ ● auf ~ von Herrn X; die Staatsrechnung schließt mit einem ~ von 100.000 Franken ab 〈schweiz.〉; ein ~ zur Güte 〈umg.〉 mit dem Ziel einer friedlichen Einigung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Boot|strap|ping  〈[butstræpın] n. 15; IT〉 Computerstartprogramm, bei dem der Betriebssystemkern mithilfe des Urladers in den Hauptspeicher des Rechners geladen wird [<engl. boot ... mehr

Ve|ge|ta|ri|a|nis|mus  〈[ve–] m.; –; unz.; selten〉 = Vegetarismus

Quan|ten|the|o|rie  〈f. 19; unz.〉 physikalische Theorie zur Beschreibung des Verhaltens außerordentlich kleiner Objekte, die davon ausgeht, dass viele physikalische Größen nur in der Form von Quanten auftreten, u. das Planck’sche Wirkungsquantum als grundlegende Naturkonstante einführt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige