Wahrig Wissenschaftslexikon Vorschlag - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vorschlag

Vor|schlag  〈m. 1u〉 1 Rat 2 Anerbieten, Angebot 3 erster Schlag (beim Hämmern, Schmieden usw.) 4 〈Buchw.〉 leerer Raum oben auf der ersten Seite eines Buches od. eines Kapitels 5 〈Mus.〉 einem Melodieton zur Verzierung vorausgeschickter kurzer Nebenton 6 〈schweiz.〉 (rechner.) Gewinn ● einen ~ annehmen, ablehnen, zurückweisen; jmdm. einen ~ machen; sein: ist das ein ~? 〈umg.〉 bist du damit einverstanden? ● hast du einen besseren ~?; kannst du einen besseren ~ machen?; guter, praktischer, vernünftiger ~ ● auf ~ von Herrn X; die Staatsrechnung schließt mit einem ~ von 100.000 Franken ab 〈schweiz.〉; ein ~ zur Güte 〈umg.〉 mit dem Ziel einer friedlichen Einigung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

chlo|ro|for|mie|ren  〈[klo–] V. t.; hat; Chem.〉 mit Chloroform betäuben

Psy|cho|the|ra|pie  〈f. 19〉 Krankenbehandlung (bei Neurosen, psychischen Fehlleistungen usw.) durch seelische Beeinflussung

Re|gie  〈[–i] f. 19〉 1 Verwaltung der gemeinde– od. staatseigenen Betriebe durch Gemeinde od. Staat selbst 2 〈österr. a.〉 staatliches Monopol (Tabak~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige