Wahrig Wissenschaftslexikon Vortrieb - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vortrieb

Vor|trieb  〈m. 1〉 I 〈unz.〉 1 〈Flugw.〉 nach vorn gerichtete Kraft; →a. Auftrieb 2 〈Bgb.〉 die Herstellung eines Grubenbaues II 〈zählb.〉 der eben fertiggestellte Grubenbau

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

er|dröh|nen  〈V. i.; ist〉 dröhnend widerhallen, zu dröhnen beginnen, plötzlich dröhnen

Ha|se  〈m. 17〉 1 〈Zool.〉 Angehöriger einer Familie der Nagetiere mit bräunlichem Fell, großen Ohren, kurzem Schwanz u. gespaltenen Lippen: Leporidae (Feld~), 2 〈fig.〉 Sinnbild der Ängstlichkeit (Angst~), auch der Schnellfüßigkeit ... mehr

Live|auf|zeich|nung  〈[lf–] f. 20; Funk, TV〉 Aufzeichnung einer Veranstaltung, die zu einem späteren Termin (meist ungekürzt) gesendet wird (im Unterschied zu einer Livesendung) [→ live ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige