Wahrig Wissenschaftslexikon Vulkanfiber - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Vulkanfiber

Vul|kan|fi|ber  〈[vul–] f. 21; unz.〉 durch Behandeln von Papierbahnen mit Zinkchlorid u. anschließendes Zusammenpressen mehrerer Bahnen gewonnener, hornartiger Kunststoff für Koffer, Verkleidungen u. Isoliermaterialien

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mus|ko|vit  〈[–vit] m. 1; Min.〉 Mineral, Kaliglimmer [zur lat. Bez. Muskovia ... mehr

sub|akut  〈Adj.; Med.〉 gemäßigter, weniger heftiger Verlauf von Krankheitsprozessen

pro|ven|za|lisch  〈[–vn–] Adj.〉 zu der südfranzös. Landschaft Provence gehörend, aus ihr stammend ● ~e Sprache Langue d’oc, (früher: Limousinisch, im MA: Lenga Romana), die noch heute in der Provence gesprochenen Mundarten ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige