Wahrig Wissenschaftslexikon vulnerabel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vulnerabel

vul|ne|ra|bel  〈[vul–] Adj.; Psych.; Med.〉 verletzbar, verletzlich [zu lat. vulnerare ”verwunden, verletzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Cel|lis|tin  〈[tl–] f. 22; Mus.〉 Cellospielerin

Mann  〈m. 2u〉 I 〈als Zählmaß Pl.: –〉 1 erwachsener Mensch männl. Geschlechts 2 Ehemann ... mehr

Ren|ten|bank  〈f. 20〉 Bank, bei der man gegen eine zu zahlende Summe einen Rentenanspruch erwerben kann od. bei der man ein Darlehen durch Teilbeträge in Rentenform zurückzahlen kann ● Deutsche ~ 1923 gegründete Notenbank als Trägerin der damals geschaffenen Rentenmark u. zur Liquidierung des Rentenmarkumlaufs 1924; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige