Wahrig Wissenschaftslexikon vulnerabel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vulnerabel

vul|ne|ra|bel  〈[vul–] Adj.; Psych.; Med.〉 verletzbar, verletzlich [zu lat. vulnerare ”verwunden, verletzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ag|rar|mi|nis|te|ri|um  〈n.; –s, –en; Pol.〉 Ministerium, das für die Bereiche Land– u. Forstwirtschaft (u. Ernährung) zuständig ist

Weih|nachts|stern  〈m. 1; Bot.〉 in Mittelamerika beheimatetes, in den Wintermonaten blühendes Wolfsmilchgewächs mit auffallend roten (auch rosa od. weißen) Hochblättern, Zierpflanze: Poinsettia, Euphorbia pulcherrima

Scham|hü|gel  〈m. 5; Anat.〉 = Schamberg

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige