Wahrig Wissenschaftslexikon vuota - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

vuota

vu|o|ta  〈[vu–] Mus.〉 auf der leeren Saite, ohne Fingerberührung des Griffbretts (zu spielen) [ital., ”leer“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

tur|nen  〈[toe–] V. i.; hat; umg.〉 Spaß bringen, berauschen, anregen; →a. abturnen ... mehr

Baum|hei|de  〈f. 19; Bot.〉 im Mittelmeergebiet wachsende Art des Heidekrautes, aus der Bruyèreholz gewonnen wird: Erica arborea

Ko|lik  〈a. [–′–] f. 20; Med.; Vet.〉 schmerzhafte, krampfartige Zusammenziehung eines inneren Organs (Darm~, Gallen~, Magen~, Nieren~) [<grch. kolike (nosos) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige