Wahrig Wissenschaftslexikon Wacholder - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wacholder

Wa|chol|der  〈m. 3; Bot.〉 1 Angehöriger einer Gattung meist strauchiger Nadelhölzer mit schwarzblauen Beeren: Juniperus; Sy MachandelbaumSy WacholderbaumSy WacholderstrauchSy 〈regional〉 Krammet 2 = Wacholderbranntwein [<ahd. wecholter, wachalter; vermutl. zu idg. *ueg– ”flechten“ (nach der Verwendung der Zweige für Flechtwerk) + Holder (Kurzform für Holunder)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

So|lo|sän|ger  〈m. 3; Mus.〉 Sänger, der allein od. mit Begleitung singt [→ Solo ... mehr

Po|ly|me|ri|sat  〈n. 11〉 = Polymer

Steck|ling  〈m. 1; Bot.〉 Pflanzenteil, der zur vegetativen Vermehrung von der Mutterpflanze abgetrennt u. in die Erde gesteckt wird; Sy Senkreis ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige