Wahrig Wissenschaftslexikon Wachsmotte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wachsmotte

Wachs|mot|te  〈[–ks–] f. 19; Zool.〉 Zünsler, dessen Raupen in Bienenstöcken von Wachs leben: Galleria mellonella

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ re|spon|die|ren  〈V. i.; hat; Mus.〉 (im Wechselgesang) den zweiten Part singen [<lat. respondere ... mehr

Sei|den|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 häufig als Zierpflanze angebautes Schwalbenwurzgewächs: Asclepias syriaca

mens|tru|ie|ren  auch:  menst|ru|ie|ren  〈V. i.; hat; Med.〉 die Menstruation haben ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige