Wahrig Wissenschaftslexikon Wachtel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wachtel

Wach|tel  I 〈f. 21; Zool.〉 unscheinbarer, fasanenartiger Hühnervogel auf Wiesen, Feldern u. Ödland: Coturnix coturnix II 〈m. 5; kurz für〉 Wachtelhund [zu I: <ahd. wahtala, quahtila; vermutl. lautmalend nach dem Gesang des Vogels]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Or|di|nal|zahl  〈f. 20; Sprachw.〉 einordnendes Zahlwort, z. B. erster, zweiter; Sy Ordinale ... mehr

Test|pha|se  〈f. 19〉 Phase, während der etwas getestet wird ● etwas befindet sich noch in der ~

Stär|ke  〈f. 19〉 I 〈unz.〉 1 große Kraft 2 Macht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige