Wahrig Wissenschaftslexikon Wade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wade

Wa|de  〈f. 19; Anat.〉 hinterer Teil des Unterschenkels, der durch den dreiköpfigen Wadenmuskel gewölbt wird: Sura [<ahd. wado, urspr. ”dickes Fleisch“; vielleicht verwandt mit lat. vatius ”krumm, gebogen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Wissenschaftslexikon

♦ Par|o|don|ti|tis  〈f.; –, –ti|ti|den〉 Entzündung des Zahnfleisches u. der Wurzelhaut; oV Paradentitis ... mehr

Da|ten|ver|ar|bei|tung  〈f. 20; IT〉 Sammeln, Sichten, Speichern, Bearbeiten u. Auswerten von Informationen, die als Größen u. Werte miteinander in Beziehung gesetzt werden können

Sa|tans|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Giftpilz mit dickfleischigem, grauweißem od. ledergelbem bis grünlichem Hut: Boletus satanas

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige