Wahrig Wissenschaftslexikon Wade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wade

Wa|de  〈f. 19; Anat.〉 hinterer Teil des Unterschenkels, der durch den dreiköpfigen Wadenmuskel gewölbt wird: Sura [<ahd. wado, urspr. ”dickes Fleisch“; vielleicht verwandt mit lat. vatius ”krumm, gebogen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

zir|kum|skript  〈Adj.〉 umschrieben, (scharf) abgegrenzt ● der Hautausschlag ist ~ 〈Med.〉 [<lat. in circum ... mehr

log  〈Math.; Abk. für〉 Logarithmus, (wenn die Basis nicht explizit angegeben ist) Logarithmus auf der Basis 10

Bar|ten|wal  〈m. 1; Zool.〉 Wal, der anstelle der Zähne eine Fangeinrichtung aus Hornplatten, die Barten, besitzt, die zum Abfiltern von Kleinlebewesen dienen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige