Wahrig Wissenschaftslexikon Wadenstecher - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wadenstecher

Wa|den|ste|cher  〈m. 3; Zool.〉 Stechfliege, die bei Menschen u. Haustieren Blut saugt: Stomoxys calcitrans

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

dru|sig  〈Adj.; Vet.〉 mit der Druse (Pferdekrankheit) behaftet

Fens|ter  〈n. 13〉 1 Licht– u. Lüftungsöffnung in Gebäuden, Wagen usw. (Keller~, Zimmer~) 2 Fensterscheibe, Schaufenster ... mehr

Fa|den|kreuz  〈n. 11; Bot.〉 in Form eines Kreuzes übereinandergelegte Fäden bzw. eingeritzte Striche in den Okularen von opt. Geräten, besonders von Zielfernrohren, zum Visieren od. zur Lagebestimmung ● jmdn., etwas ins ~ nehmen auf jmdn., etwas zielen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige