Wahrig Wissenschaftslexikon Wärme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wärme

Wär|me  〈f.; –; unz.〉 1 warmer Zustand, angenehme Temperatur zw. kalt u. heiß 2 Temperatur über 10 °C 3 〈Phys.〉 durch die Eigenbewegung von Molekülen verursachte Form der Energie 4 〈fig.〉 Herzlichkeit, aufrichtige Freundlichkeit ● ist das eine ~! hier ist es sehr warm!; zehn Grad ~ eine Temperatur von 10 °C; komm herein in die ~ 〈umg.〉 ins warme Zimmer; jmdn. mit ~ begrüßen, willkommen heißen mit Herzlichkeit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

leh|ren  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 jmdn. ~ jmdn. unterrichten, unterweisen 2 jmdn. etwas ~ jmdm. Kenntnis über etwas vermitteln ... mehr

Kon|va|les|zenz  〈[–va–] f. 20; unz.〉 1 〈Med.〉 Genesung, Rekonvaleszenz 2 Gültigwerden eines (bisher infolge eines Hindernisses noch nicht gültigen) Rechtsgeschäftes ... mehr

Gärt|ner  〈m. 3〉 1 jmd., der berufsmäßig Gartenbau ausübt 2 jmd., der aus Liebhaberei viel im Garten arbeitet ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige