Wahrig Wissenschaftslexikon Wärmeregulation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wärmeregulation

Wär|me|re|gu|la|ti|on  〈f. 20; unz.〉 1 Regelung von Wärmeabgabe u. –aufnahme 2 〈Biol.〉 Aufrechterhaltung einer bestimmten Körpertemperatur, z. B. bei Warmblütern

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wur|zel  〈f. 21〉 1 〈Bot.〉 der Befestigung u. der Ernährung dienendes Pflanzenorgan 2 〈Anat.〉 Stelle, an der ein Glied, Organ u. Ä. ansetzt, angewachsen ist (Hand~, Zahn~, Zungen~) ... mehr

Treff|punkt  〈m. 1〉 1 Ort der Begegnung, Ort, an dem zwei od. mehrere Personen einander treffen 2 〈Math.〉 Punkt, in dem sich Geraden, Kurven berühren od. schneiden ... mehr

Ga|le|o|ne  〈f. 19; Mar.〉 mittelalterl. drei– bis viermastiges Kriegs– u. Handelsschiff mit drei bis vier Decks; oV Galione ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige