Wahrig Wissenschaftslexikon Wahlverwandtschaft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Wahlverwandtschaft

Wahl|ver|wandt|schaft  〈f. 20〉 Verbundenheit aufgrund ähnlichen Wesens, seelisch–geistige Übereinstimmung [Übersetzung von lat. affinitas + attractio (als chem. Fachwörter)]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Mi|kro|bar  〈n.; –s, –; Zeichen: µbar, früher: µb〉 Maßeinheit des Druckes, 1 Millionstel Bar

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Kunst|aka|de|mie  〈f. 19〉 Hochschule für die bildenden Künste; Sy Kunsthochschule ... mehr

In|di|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: In〉 chem. Element, silberweißes, sehr weiches Metall, Ordnungszahl 49 [nach den charakteristischen indigoblauen Spektrallinien des Metalls]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige